© everythingpossible/123RF

Hier gibt’s Dienstleistungen für Arztpraxen und Medizintechnik-Hersteller.

Auf Kurs

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen – wir schaffen Freiraum für high performance.

 

Seit mehr als 15 Jahren beraten wir Arztpraxen bei der Umsetzung von behördlich geforderten Hygienestandards und implementieren ein aktives Hygienemanagement.

 

Für Medizintechnik-Hersteller bauen wir die Brücke zu den Anwendern und bringen Mehrwert aus über 1.000 Praxis-Projekten mit. Zum Portfolio gehören unter anderem Kundenschulungen und After-Sales Services.

 

Ob Arztpraxis oder Hersteller, nutzen auch Sie das Know-how eines Dienstleisters, der in beiden Welten zuhause ist. Wir verstehen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Herausforderungen ganz genau. Unsere Lösungen bieten echten Mehrwert für Ihr Business.

 

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Einfach anrufen unter 04122 9549690  oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kontakt@labonte-medical.de

 

 

Hygiene in Arztpraxen

Medizintechnik-Hersteller

Inhouse-Schulungen

Validierung der Aufbereitung von Medizinprodukten

 

Die wichtigsten Leitlinien der Fachgesellschaften verstehen

 

Kliniken, Medizinische Versorgungszentren und Praxen bereiten ihre Medizinprodukte nach zahlreichen gesetzlichen und normativen Vorschriften auf. Jeder einzelne Prozessschritt muss gemäß den Vorgaben und definierten Hilfsmitteln überprüft werden.

 

Das Fachbuch schafft auf 128 Seiten Klarheit für die Praxis und erklärt die aktuellen Leitlinien:

  • Begrifflichkeiten und Vorbereitung einer Validierung
  • Validierung der manuellen Reinigung und manuellen chemischen Desinfektion von Medizinprodukten
  • Validierung und Routineüberwachung maschineller Reinigungs- und thermischer Desinfektionsprozesse für Medizinprodukte
  • Methoden verschiedener Prüfungen und Anforderungen an Validierer
  • Validierung und Routineüberwachung von Sterilisationsprozessen


Die zusätzlichen Arbeitshilfen der CD helfen, die Validierung so sicher und einfach wie möglich zu machen.

Wir sind dabei!

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen

Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung? Und vor allem: Wie kann ich anderen im Notfall helfen? Die kindgerechte Beantwortung dieser Fragen haben sich der Förderverein „Luftrettungszentrum Christoph 29“ Hamburg e.V. und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

 

Deshalb unterstützen wir das Projekt!

Das Buch mit vielen auszumalenden Bildern vermittelt spielerisch die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können. Es erzählt von den Geschwistern Mario und Olivia, die gemeinsam mit ihrem Dackel Waldi durch verschiedene Episoden führen. Auf 32 Seiten geben sie Tipps und Ratschläge zu Verbrennungen, Hitzschlag, Zeckenbissen, Vergiftungen oder Schocks. So erhalten die Kinder altersgerechtes Wissen, um sich im Notfall richtig zu verhalten und Hilfe herbeirufen zu können. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.

Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an Grundschulkinder im Kreis Pinneberg ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen:  www.kl-verlag.de

Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Labonte Medical GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt